Geistige Fitness

Geistige Fitness ist im Alltag genauso wichtig, wie körperliche Fitness. Ohne uns geistig fit zu halten, kommen wir in unserem Alltag schnell nicht mehr zurecht und haben Probleme bei Dingen, die uns sonst sehr leicht gefallen sind. Deshalb ist es wichtig geistig fit und leistungsfähig zu bleiben.

Nehmen Sie teil an unseren Seminaren zur Steigerung Ihrer geistigen Fitness (derzeit nur in Zürich / Schweiz). In den Seminaren lernen Sie mit welchen spannenden Übungen, die auf neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren, Sie Ihre geistige Fitness effektiv steigern.

Melden Sie sich jetzt für unser Gehirntraining Schnupperseminar an (weitere Informationen zum Schnupperseminar).

Anmeldung Einführungs-Seminar

Einige Highlights:

  • Methoden für nachhaltige geistige Fitness
  • Nachhaltiger Transfer für den Alltag ist gewährleistet
  • Professionelle Weiterbildung zum Dipl. Gehirntrainer
  • Lebensqualität dank mentaler Fitness wesentlich erhöhen
  • Messen des Fortschritts Ihrer geistigen Fitness
  • kostenloser Download von Übungen und Artikeln
  • Gutschein im Wert von CHF 100.- für Folge-Seminar
  • Gutschein für Golden-Member von neuronalfit
  • …viele weitere nützliche Themen für Ihre geistige Fitness!

Gedächtnistraining Referenz

 

Geistige Fitness regelmäßig trainieren

Trainieren wir unsere geistige Fitness regelmäßig, hat dies nicht nur den Vorteil, dass uns gewisse Dinge im Alltag leichter fallen, sondern man beugt damit auch Demenzkrankheiten vor. Geistig fit kann man bis ins hohe Alter bleiben, auch wenn die körperliche Fitness nachlässt. Dabei kann man Übungen, die zur Steigerung der geistigen Fitness beitragen, ganz einfach in den Alltag integrieren. Regelmäßiges Lesen steigert die geistige Fitness ungemein. Dabei ist es zu Beginn irrelevant um was für Werke es sich handelt. So kann man die Schwierigkeit der Bücher auch ganz langsam steigern. Zu Anfang sollte man nur darauf achten, dass man die Bücher gerne liest und die Themen für einen selbst interessant sind. Singen und das Auswendiglernen von Liedtexten hilft ebenfalls dabei die geistige Aktivität zu steigern. Durch das Auswendiglernen im Alltag steigert man sowohl die Konzentrationsfähigkeit, als auch die Leistung des eigenen Gedächtnisses. Hinterher kann man dann zu den Lieblingssongs im Radio mitsingen.

Geistige Fitness spielend einfach in Zürich steigern

In unseren Seminaren in Zürich zeigen wir Ihnen, wie Sie spielend Ihre geistige Fitness steigern. Sudokus eignen sicher hervorragend als Übung zur Verbesserung der geistigen Aktivität und sind daher eine sehr gute Möglichkeit die geistige Fitness zu steigern. Das Lösen der Zahlenrätsel benötigt Logik und Konzentrationsvermögen. Mit der Zeit kann man den Schwierigkeitsgrad der Sudokus immer weiter erhöhen und die Anforderungen an das Gehirn immer gleich halten. Wer keine Sudokus mag, kann auch auf Kreuzworträtsel zurückgreifen. Sie haben einen ähnlichen Effekt und helfen uns dabei unser Allgemeinwissen aufzustocken und geistig fit zu bleiben. Briefe schreiben und die Auseinandersetzung mit unserem Alltag und unseren Gefühlen kann ebenfalls helfen unsere geistige Fitness aufrecht zu erhalten und damit geistig fit zu bleiben. Durch das Aufarbeiten von Erlebte steigern wir unser Erinnerungsvermögen und die Konzentration. Dies ist gerade im Alter gut für die geistige Fitness.

Geistige Fitness beugt Demenzkrankheit vor

Das Lösen von Puzzeln oder das Ausführen anderer meditativen Hobbys steigert ebenfalls die geistige Fitness. Durch das hohe Maß an Konzentration und die Augen-Hand Koordination bleibt unser Gehirn geistig fit. So können sich unsere Hobbys positiv auf unsere geistige Leistungsfähigkeit auswirken. Durch geistiges Training fallen uns viele Dinge im Alltag leichter und wir können so Demenzkrankheiten im Alter vorbeugen. Der Zustand von Personen, welche an einer Demenzkrankheit leiden, kann durch regelmäßige Übungen der kognitiven Fähigkeiten verbessert werden.

 
Gratis Counter