Ausbildung-Seminare – Gehirntraining

Als wissenschaftlich gesicherte Grundlage steht hinter den Ausbildungsangeboten das Konzept des Mentalen Aktivierungstrainings, kurz MAT.

Die geistige Leistungsfähigkeit spielt in allen Bereichen des täglichen Lebens eine entscheidende Rolle:

  • vom Schulkind werden Konzentration und Leistungsbereitschaft gefordert
  • der Erwachsene muss ein breites Spektrum an beruflichen und privaten Anforderungen bewältigen
  • der ältere Mensch möchte möglichst lange seine Selbstständigkeit erhalten.

Das Gehirn muss zur Entfaltung und Erhaltung der Leistungsfähigkeit trainiert werden.

Hierzu wurde von Medizinern, Psychologen und Pädagogen eine spezielle Methode entwickelt: das Mentale Aktivierungstraining, kurz MAT. Seit mehr als 15 Jahren wurde diese Methode vielfach wissenschaftlich überprüft und in der Praxis erprobt. Das Ergebnis: Mit dem Mentalen AktivierungsTraining wird die geistige Leistungsfähigkeit rasch und wirkungsvoll aktiviert und besser genutzt.

Um eine hohe Wirkung bei besonders geringem Zeiteinsatz zu erreichen, wird gezielt der Arbeitsspeicher des Gehirns trainiert, der die Basis für die geistige Leistungsfähigkeit darstellt.

Besonders wirkungsvoll lässt sich das Mentale AktivierungsTraining in Gehirn-Trainings-Kursen einsetzen:

  • an Volkshochschulen
  • in Betrieben
  • bei Krankenkassen
  • in Altersheimen
  • in Kurbetrieben
  • in Krankenhäusern
  • in Fortbildungsinstitutionen auf kommunaler Ebene
  • usw.

Neu: An verschiedenen Volkshochschulen VHS in der Schweiz können interessierte Personen an Gehirntrainingskursen teilnehmen. Solche Kurse finden ab März 2015, in Zusammenarbeit mit Neuronalfit, in folgenden VHS statt:

http://www.neuronalfit.ch/gehirntraining-an-vhs/

Um wirksam und erfolgreich solche Kurse leiten zu können, bedarf es gesicherter Kenntnisse in Theorie und Praxis des MAT. Die S-GfG und Neuronalfit bieten hierzu fundierte Trainer-Ausbildungen, die zur eigenständigen Durchführung von Kursen qualifizieren.

Die Lizenzierung als MAT-Trainer ist verbunden mit der Aufnahme in die Trainerliste der Schweizerische Gesellschaft für Gehirntraining.

Wissenschaftliche Akademie und wissenschaftlicher Beirat der GfG Deutschland gewährleisten die fachlich korrekte inhaltliche Ausrichtung der Ausbildungen. Die S-GfG vertritt deren Interessen in der Schweiz.

Wissenschaftliche Akademie der GfG: